Die richtige Kommunikation: Auswirkung auf das Unternehmen

Wer die letzten zwei Beiträge gelesen hat, dem ist klar, dass heute kein Weg an einer guten Online-Kommunikation vorbeiführt. Die Vorteile liegen auf der Hand und folgen nun als Fazit.

 

Du hast die letzten Beiträge noch nicht gelesen? Kein Problem, hier findest du den ersten Beitrag.

  • Weniger Kündigungen: Werden die Mitglieder immerzu mit ihren eigenen – und seien es auch nur kleine – Erfolgen konfrontiert, so reduziert sich die Fluktuationsquote. Aber hier gilt: Nur steter Tropfen höhlt den Stein. Also: Dran bleiben!
  • Mehr Interessenten: Wenn die Kommunikation wie oben dargestellt so lebhaft und positiv ist, steigt mittel- und langfristig die Sogwirkung. Diese Sogwirkung entsteht im obigen Beispiel auf Grundlage der Positionierung als Experte. Die Folge sind mehr Offline- und Online-Interessenten.
  • Mehr Zusatzumsätze: Eines ist klar: Wer Erfolge mit seinem Coach gefeiert hat, vertraut ihm auch bei Empfehlungen mehr, wenn es um Zusatzverkäufe geht.

Anhand dieses Praxisbeispiels wird klar, dass der individuelle als auch der unternehmerische Nutzen einer guten Online-Kommunikation für den wirtschaftlichen Erfolg unerlässlich sind.