Digitales Marketing - Was wirklich zählt!

Digitalisierung? Was ist Digitalisierung? Fakt ist: Einige empfinden Digitalisierung als Segen, andere wiederum als Fluch. Damit Digitalisierung nicht zum Fluch wird, braucht es Unternehmen, welche auf die Herausforderungen der Digitalisierung spezialisiert sind.

F&G Magazin

 

 

Die Kernkompetenz des Mitarbeiters eines Fitnessstudios liegt nun mal in der professionellen Betreuung der Mitglieder und Kunden. Auf der Trainingsfläche ist es eGym und milon bereits gelungen Digitalisierung zu leisten. Hierdurch bekommt der Trainer zeitgemäße Mittel an die Hand, um seine Professionalität perfekt in Szene zu setzen.

In anderen wichtigen Unternehmensbereichen, wie Marketing und Vertrieb, wurde die Digitalisierung lange Zeit stiefmütterlich behandelt. Genau hier setzen die Full-Service Konzepte der FACEFORCE GmbH an.
Es kann nämlich nicht sein, dass Trainer zu Programmierern werden und somit ihre eigentliche Expertise vernachlässigen müssen. Hierdurch würde die Qualität der Betreuung in einem nicht akzeptablen Maße beeinträchtigt.

Aber was genau leistet jetzt digitales Marketing für den Fitnessclub? Die FACEFORCE hat hier klare Leitlinien entwickelt, um gemeinsam das Wachstum voranzutreiben. Im Zentrum allen Handelns steht die Messbarkeit: Miss es oder vergiss es!
Den Grundpfeiler des Erfolgs für Fitnessunternehmen stellt das Jahresmarketing-Paket dar, welches messbar einen konstanten Interessentenstrom generiert. Erfolge messbar machen! Das ist der Anspruch, den FACEFORCE als Teil der Unternehmensphilosophie an sich selbst stellt.
Aber welchen Erfolg bringt es Programmierer zu beauftragen, welche noch nie einen Fuß in ein Fitnessstudio gesetzt haben und somit keine Ahnung davon haben, wie die Kontaktaufnahme und der Vertrieb im Anschluss abläuft? Genau: Keinen!
Anders als bei anderen Marketingunternehmen zeichnet sich die FACEFORCE durch die Erfahrung in der Fitness- und Gesundheitsbranche aus. Die Geschäftsführung Dominik Weirich – Diplom-Sportwissenschaftler mit den Schwerpunkten Soziologie/Psychologie und selbst Buchautor im Bereich der Trainingswissenschaften und Pascal Braun – M.A. Prävention und Gesundheitsmanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Coaching haben selbst mehrjährige Erfahrung in der Führung von Fitnessanlagen.
Ebenso wie die Unternehmensführung kommt das gesamte Team um Dominik Weirich und Pascal Braun aus der Branche.

Da Fitness heutzutage ein Thema ist, mit dem sich erfolgreiche Fitnessclubs durchgehend befassen, ist es ebenfalls wichtig durchgehend Ansprechpartner im Marketing zu erreichen. Daher bietet die FACEFORCE GmbH einen 24 Stunden Support. Immer nur einen Anruf entfernt steht dem Fitnessunternehmen 24 Stunden – 7 Tage die Woche ein Support zur Unterstützung bei Fragen und einer schnellen sowie reibungslosen Umsetzung zur Seite. Dadurch hat der Unternehmensbetreiber mehr Zeit, seine Stärken auszuspielen und sich auf seine Kernkompetenz – die Betreuung der Mitglieder und Kunden - zu konzentrieren.

Endet die Digitalisierung des Marketings schon auf Onlineplattformen? Nein. Digitalisierung versteht auch die Nutzung neuester Technologien, wie z.B. virtuelle Realität, um den Fitnessclub gekonnt in Szene zu setzen. Begeisterung durch Innovation ist das Stichwort. Nur wer Menschen für Fitness begeistern kann, kann sie auch als Mitglied und Kunde gewinnen.

Mit der neuesten und weltweit einzigartigen Entwicklung von ELIAS, einem digitalen Beratungsassistenten, hat die FACEFORCE GmbH die Brücke zwischen Leadgenerierung und Vertrieb im Fitnessstudio geschlagen. ELIAS sorgt für Faszination und Begeisterung der Interessenten im Beratungsgespräch, sowie Promotionen und erhöht darüber hinaus die Weiterempfehlungsbereitschaft. Auch 2018 ist mit weiteren Innovationen zu rechnen!